Du hast Fragen? Hier findest du Antworten.

Am einfachsten über den Webshop. Hier kannst du Gutscheincodes eingeben und richtig sparen, deine Zahlungsart wählen und dir sicher sein, dass alles passt. Vielleicht kommt mal die Zeit, wo wir uns im Soulbee-Laden begegnen, aber bis dahin ist online die beste Möglichkeit, um unsere Produkte zu kaufen.

Das Klangei ist ein MP3-Player, der keinen eigenen Lautsprecher hat, sondern die Schwingung der Musik auf den Untergrund überträgt und so deinen Tisch, das Fenster oder deinen Körper zum schwingen anregt. Erst, wenn das Klangei auf einem resonanz- bzw. schwingfähigen Körper steht oder mit dem Saugnapf festgemacht wird, ist die Musik hörbar.

Die Musik ist dabei auf einer Micro-SD-Karte gespeichert und schon im Klangei konfiguriert. Alternativ kannst du auch mit einem 3,5 mm Klinkenstecker (im Lieferumfang enthalten) jede Audioquelle anschließen. Aber ehrlich, du wirst das nicht brauchen.

Das Klangei ist ein Stand-alone-Player und kommt fix und fertig konfiguriert bei dir an. Natürlich auch zu 100 % von uns getestet.

Kurze und knackige Antwort: Nein.

Die Zertifizierung nach medizintechnischen Richtlinien ist teuer und aufwändig und wir haben sie – noch – nicht gemacht. Das Klangei ist ein MP3-Player und als solcher nach allen gesetzlichen Vorgaben geprüft und getestet, die Einsatzmöglichkeit im therapeutischen Bereich hat sich aus der Praxis ergeben.

Aus rechtlichen Grünen müssen wir deshalb darauf hinweisen, dass jede Anwendung am Körper (von Menschen und Tieren) auf eigene Gefahr erfolgt.

Aufgrund seiner geringen Leistung (5 Watt) sind jedoch keine gesundheitlichen Nebenwirkungen zu erwarten und bis dato wurden auch keine beobachtet.

Wenn das Klangei rauscht, ist der Radiobetrieb aktiviert. Sofern eine Micro-SD-Karte im entsprechenden Slot installiert ist, kannst du ganz einfach in den Kartenmodus umschalten, indem du das Jog wheel (den Schalter, den du nach links und rechts antippen kannst) für etwa 2 Sekunden ganz gerade in Richtung Eimitte drückst.

Alternativ kannst du auch die Micro-SD-Karte rausnehmen und neu reindrücken (bitte mit der richtigen Seite – die Goldkontakte müssen nach oben schauen). Das Klangei schaltet dann wieder automatisch um und die Karte wird abgespielt.

Mit dem Saugnapf kannst du das Klangei auf jeder sauberen, glatten Fläche anbringen. Der Untergrund (das Fenster, der Kasten, etc.) muss fettfrei, sauber und trocken sein, damit sich der Saugnapf so richtig festhalten kann.

Wenn du dir nicht sicher bist, montiere das Klangei eher am unteren Ende des Fensters und lege ein Handtuch darunter.

Schäden, die durch eine nicht korrekte Verwendung des Saugnapfes entstehen (das Klangei fällt runter und wird beschädigt), sind nicht im Rahmen der Gewährleistung abgesichert. Auf gut deutsch: Wenn es runterfällt und kaputt ist, liegt das in deiner Verantwortung.